Kommunikation

Die KKA vertritt die Anliegen und Interessen ihrer Mitglieder aktiv, konsequent und nachdrücklich. Sie steht ein für ein leistungsfähiges und qualitativ hochstehendes Gesundheitswesen im Interesse der Schweizer Bevölkerung.

Stellungnahmen

Nachfolgend finden Sie diverse Stellungnahmen der KKA zu aktuellen gesundheitspolitischen Themen:

31. Oktober 2017
Vernehmlassung KKA zu den Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV): ambulant vor stationär (PDF, 125 KB)

17. Oktober 2017
Stellungnahme des Vorstandes der Konferenz der Kantonalen Ärztegesellschaften KKA-CCM zur Änderung des Bundesgesetztes über die Krankenversicherung; Anpassung der Franchisen an die Kostenentwicklung. Umsetzung der vom Parlament angenommenen Motion Bischofberger (15.514) (PDF, 169 KB)

17. Oktober 2017
Stellungnahme KKA zur Vernehmlassung zur Teilrevision des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG) betreffend die Zulassung von Leistungserbringern des ambulanten Bereiches (PDF, 143 KB)

21. Juni 2017
Vernehmlassungsantwort der KKA zur Änderung der Verordnung über die Festlegung und die Anpassung von Tarifstrukturen in der Krankenversicherung (PDF, 132 KB)

21. Dezember 2016
Stellungnahme KKA zum Bearbeitungsreglement gemäss Art. 30c KVV (PDF, 120 KB)

22. Juni 2016
Stellungnahme KKA: Vernehmlassung zur abschliessenden Inkraftsetzung der Änderungen des Medizinalberufegesetzes und den damit einhergehenden Revisionen diverser Verordnungen (PDF, 174 KB)

14. Juni 2016
Stellungnahme KKA: Änderung der Verordnung des EDI über die Festsetzung des Beitrags für die allgemeine Krankheitsverhütung (PDF, 155 KB)

26. Mai 2016
Stellungnahme KKA: Anhörung Ausführungsrecht zum Bundesgesetz über das
elektronische Patientendossier EPDG (PDF, 393 KB)


27. April 2016
Stellungnahme KKA: Interne Konsultation der FMH zu den Berichten der Interprofessionellen Arbeitsgruppe Elektronisches Patientendossier (IPAG EPD) (PDF, 173 KB)

28. September 2015
Stellungnahme KKA: Nationale Strategie Prävention nicht übertragbarer Krankheiten NCD (PDF, 467 KB)

31. August 2015
Stellungnahme KKA: Vernehmlassung zum Richtlinienentwurf der SAMW i.S. Zwangsmassnahmen in der Medizin (PDF, 224 KB)

14. August 2015
Stellungnahme KKA: Parlamentarischen Initiative von NR R. Joder „Gesetzliche Anerkennung der Verantwortung der Pflege“ (PDF, 330 KB)

14. August 2015
Stellungnahme KKA: Änderungen der Verordnung über die Krankenversicherung KVV, Umsetzung von Art. 22a KVG (ab 1. Januar 2016 mit dem Inkrafttreten des Bundesgesetzes vom 26. September 2014 betreffend die Aufsicht über die soziale Krankenversicherung (KVAG) neu Art. 59a KVG (PDF, 175 KB)

3. Oktober 2014
Stellungnahme KKA: Vernehmlassung zur Teilrevision des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG) betreffend Steuerung des ambulanten Bereichs (PDF, 169 KB)

12. September 2014
Stellungnahme KKA: Vernehmlassung zum Bundesgesetz über Tabakprodukte (TabPG) (PDF, 135 KB)

02. September 2014
Stellungnahme KKA: Vernehmlassungsverfahren zum Bundesgesetz über das Zentrum für Qualität in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (Stärkung Qualität und Wirtschaftlichkeit) (PDF, 123 KB)

17. April 2014
Stellungnahme KKA zur Vernehmlassung zum Vorentwurf zu einem Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe (GesBG) (PDF, 231 KB)

03. Februar 2014
Anhörung Verordnung über die Anpassung von Tarifstrukturen in der Krankenversicherung (PDF, 113 KB)

20. Dezember 2013
Stellungnahme des Vorstandes KKA zur parlamentarischen Initiative von NR R. Joder "Gesetzliche Anerkennung der Verantwortung der Pflege (PDF, 102 KB)  

19. August 2013
IVHSM: Anhörungsverfahren zur Reevaluation von fünf HSM-Bereichen (PDF, 128 KB)

03. Juni 2013
KKA Vernehmlassung Gegenentwurf BR Einheitskasse 3.6.2013 (PDF, 63 KB)

08. Februar 2013
Zweite Konsultation zum Influenza-Pandemieplan Schweiz IP-CH (PDF, 61 KB)

25. Januar 2013
Entwurf der Verordnung über die Einschränkung der Zulassung von Leistungserbringern zur Tätigkeit zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (PDF, 96 KB)

02. November 2012
Teilrevision des Bundesgesetzes vom 18. März 1994 über die Krankenversicherung (KVG) betreffend die vorübergehende Wiedereinführung der bedarfsabhängigen Zulassung (PDF, 92 KB)

19. Dezember 2011
Vernehmlassung zum Vorentwurf des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier EPDG (PDF, 133 KB)  

27. Oktober 2011
Änderung des Bundesgesetzes über die universitären Medizinalberufe (PDF, 121 KB)

Mustervernehmlassung zur 1. Revision des MedizinalBerufegesetzes MedBG
(DOCX, 20 KB)

25. August 2011
Die KKA/CCM nimmt Stellung zur Urabstimmung der FMH zu „Managed Care“ (PDF, 50 KB)

20. Juni 2011
Vernehmlassung zum direkten Gegenentwurf des Bundesrates zur Volksinitiative „Ja zur Hausarztmedizin“ (PDF, 110 KB)

Positionen

Tiers payant versus Tiers garant

Die Schweiz kennt für den ambulanten Bereich der obligatorischen Krankenpflege (OKP) zwei Abrechnungssysteme der Kostenvergütung. Diese beiden Vergütungsarten sind im KVG im Art. 42 geregelt. Das System, bei dem der Versicherte dem Leistungserbringer die Vergütung der Leistung schuldet, wird Tiers garant (TG) genannt. Die Versicherten haben in diesem Fall einen Anspruch auf eine Rückerstattung durch die Versicherung. Wenn keine anderen Vereinbarungen zwischen dem Leistungserbringer und dem Kostenträger vereinbart wurden, so gilt gemäss KVG dieses System als Regelfall.
Gemäss Absatz 2 Art. 42 KVG können aber Versicherer und Leistungserbringer vereinbaren, dass der Versicherer die Vergütung schuldet. Dieses System heisst Tiers payant (TP).

Vom Sinn und Unsinn des flächendeckenden Tiers Payant. Editorial von Urs Stoffel (PDF, 136 KB)